Unsere neue Internetpräsenz - willkommen bei uns!

Katholische Landvolkbewegung im Bistum Trier

Morgengebet für Frieden in Europa

am Samstag, 30. Juni 2018 - Pilgern für den Frieden

Dieses Jahr steht das Morgengebet unter dem Thema: „Ich bin Europa – und Du auch!“

Kräuterwanderung

03. August 2017 in Nickenich

12. August 2017 in Pickließem

17. August 2018 in Tarforst

Kräuter sind die Gaben Gottes

Ein kirchlicher Brauch lebt wieder auf

Forum „Die Kirche bleibt im Dorf“

... bei dem die Herausforderungen für ein gutes Leben auf dem Dorf, die zukünftigen Entwicklungen im ländlichen Raum und Möglichkeiten einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Kirche und kommunalen Einrichtungen im Fokus stehen. Erkundigen Sie sich, gestalten Sie mit! Nähere Infos ab Juni unter "Herausgerufen" oder auf der Seite PG Schweich.

25.03.2018 - Die Dorfpfarrei – ein Auslaufmodell?

Eine gelungene Veranstaltung -  hier nachzulesen.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie bei Ihnen vor Ort einen ähnlichen Infoabend in Zusammenarbeit mit der KLB veranstalten möchten.

Ein kirchlicher "Hausarzt" für Bauern in Not

Zusätzlicher Aufgabenbereich der Geschäftsführung der KLB

Seit Anfang des Jahres koordiniert Harald Klein die Landwirtschaftliche Familienberatung im Bistum Trier

Wertvoll - Unsere Landwirtschaft

Pressebericht von unserer Agrartagung am Sonntag, 25.02.2018

"Was erwartet die Kirche von der Landwirtschaft – was kann die Landwirtschaft von der Kirche erwarten?“

Wallfahrt nach Flüeli in der Schweiz

vom 07. bis zum 12.07.2018

Wir laden ein zur Wirkungsstätte unseres Schutzpatrons

„Schöpfung bewahren – Lebensmittel WERTschätzen“

Pressebericht von unserem Infostand

am 30.04.2017 bei den Heilig Rock Tagen vor dem Dom

Schöpfung bewahren - Lebensmittel "WERTschätzen"

Gemeinsame Erklärung von KLB, EDL, dlv und DBV

Pressebericht: Erntedank 2017

bietet Anlass für gesellschaftliche Reflexion über die heutige Landwirtschaft

Sie haben Ideen oder möchten sich engagieren?

Wir haben die passenden Arbeitskreise dazu. Melden Sich sich bei uns.