Termine im Jahr 2018

    • 25.02.2018 Agrartagung

      "Was erwartet die Kirche von der Landwirtschaft – was kann die Landwirtschaft von der Kirche erwarten?“

      Bauern und Winzer stützen die Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland und gehen von der Hoffnung aus, umgekehrt ihrerseits Unterstützung durch die katholische als auch evangelische Kirche zu erfahren. Dies ist leider nicht immer so wie die gesellschaftliche Diskussion über Landwirtschaft und deren Ausrichtung und ihre Rahmenbedingungen zeigt.

      Fairer Handel in der deutschen Landwirtschaft, Ausgestaltung der landwirtschaftlichen Nutzviehhaltung, Diskriminierung landwirtschaftlicher Familien in der Gesellschaft, in den Schulen und in den Gemeinden, Ausgestaltung von kirchlichen Pachtverträgen, darin definierte Auflagen. Viele Stichpunkte in denen sich heute Landwirtschaftsfamilien von den Kirchen alleingelassen fühlen.  Die Agrartagung der katholischen Landvolkbewegung im Bistum Trier bietet den Betriebsleitern und ihren Familienangehörigen ein Forum um in einem aktiven Dialog die gegenseitigen Erwartungshaltungen auszutauschen und die wechselseitige Wertschätzung zu festigen.

      Die Tagung findet von 13:00 bis 16:00 h im Hotel Weis, Mertesdorf statt.
      Eröffnung und Begrüßung durch Herrn Helmut Schilz, Vorsitzender der katholischen Landvolkbewegung KLB im Bistum Trier. Grußwort von Rudolf Schneiders, Vorsitzender des „Sachausschusses“ ländlicher Raum des Katholikenrates des Bistums Trier. Anschließend Podiumsdiskussion mit den Gastreferenten Herren Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg und Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau; moderiert von dem ehemaligen Redakteur und Reporter des SWR Trier, Klaus Greichgauer.

      Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bei der KLB bis zum 15.02.2018 erforderlich: 0651/9484-125, Jesuitenstr. 13, 54290 Trier oder per Mail.

      Flyer zum Ausdrucken.

    • 07. - 12.07.2018 Wallfahrt nach Flüeli in der Schweiz

      Flüeliwallfahrt

      Die Pfarreiengemeinschaft Kyllburg lädt in Kooperation mit der Katholische Land-volkbewegung im Bistum Trier von Samstag, den 7. Juli 2018 bis Donnerstag, den 12. Juli 2018 zu einer Wallfahrt nach Flüeli (Schweiz) ein.


      Flüeli liegt in der Zentralschweiz, im Kanton Obwalden, nahe der Stadt Luzern. Die reizvolle Landschaft mitten in den Bergen bietet die unterschiedlichsten Freizeitmöglichkeiten an. Zugleich ist Flüeli ein Wallfahrtsort. Hier hat im 15. Jahrhundert der Schweizer Nationalheili-ge Niklaus von Flüe gelebt. Die Stätten seines Wirkens werden auch heute noch von vielen Pilgern besucht.

      Hier den Flyer zum Nachlesen bzw. Anmelden und auch den Link zu unserer Seite mit weiteren Infos über unserem Schutzpatron und seiner Wirkungsstätte.